Hoeneß sagt Lewandowskis politische Karriere voraus londonek.net

Seiner Meinung nach kann der 33-jährige Stürmer und Kapitän der polnischen Nationalmannschaft nüchtern denken und ist klug. „Er hat eine klare Sicht auf das Leben. Er ist ein Mensch, mit dem sich Menschen auf der ganzen Welt identifizieren“, sagte Hoeneß im Kicker.

Journalisten des renommierten Magazins erkannten Lewandowski als die Persönlichkeit des Jahres 2021.

Der Pole ist seit 2014 Bayern-Spieler, zuvor verteidigte er die Farben von Borussia Dortmund. Mit 296 Toren belegt er den zweiten Platz in der ewigen Torschützenliste der Bundesliga. Nur Gerd Müller hat mehr – 365.

Lewandowski hingegen nahm Müller den Rekord bei der Anzahl der Tore in einer Ligasaison – 41, Deutschland hatte 40 – und in einem Kalenderjahr – 43, mit Müllers 42.

„Er setzt mit seinem Spiel und seinen Toren neue Maßstäbe. Ich erinnere mich aus meiner Kindheit daran, wie ich als kleiner Junge den besten Stürmern der Welt nachempfunden bin. Mein Idol war Gerd Müller, ich wollte Tore schießen und Spiele entscheiden wie er „Jetzt ist Robert Gerd Müller für Kinder. Lewandowski“ – bewertet der ehemalige Trainer des Poles beim FC Bayern Hansi Flick, derzeit Trainer der deutschen Nationalmannschaft.

In 17 Runden der laufenden Bundesliga-Saison erzielte der Pole 19 Tore und führt die Torschützenliste an. Das nächste Spiel bestreiten die Bayern am 7. Januar gegen Borussia Mönchengladbach.

PAP / Marcin R.

Aldrich Sachs

"Web-Pionier. Typischer Popkultur-Geek. Zertifizierter Kommunikator. Professioneller Internet-Fanatiker."