MIT DER AUSLIEFERUNG VON 62 WAGEN AN AMBULANTEN HÄNDLER BEGINNT DER PLAN ZUR REAKTIVIERUNG DER LOKALEN WIRTSCHAFT IN DER VILLA ALEMANA

Die Strategie umfasst auch die Revitalisierung etablierter Unternehmen, die Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmern und die Verlagerung von Straßenverkäufern, um deren Arbeitsbedingungen zu würdigen und das Zentrum der Gemeinde neu zu ordnen.

„Knoblauch, Knoblauch, Knoblauch“, riefen sie Nancy zu, als sie glücklich ihren neuen Verkaufswagen griff. „Danke! Dank dessen sind meine Kinder Profis!“, antwortete sie schnell, während sie das Rathaus der Gemeinde Villa Alemana lächelnd in Richtung Avenida Valparaíso verließ, eine Straße, die ab heute ein neues Gesicht zeigen wird.

Neben Nancy, „la ajera“, erhielten weitere 65 Straßenverkäufer neue mobile Verkaufswagen, mit denen die Transformierende Gemeinde Villa Alemana die Neuordnung des Stadtzentrums anstrebt und mit der Umsetzung des Reaktivierungsplans für die lokale Wirtschaft beginnt.

In der Übergabe betonte die Bürgermeisterin von Villa Alemana, Javiera Toledo, dass sich in der Gemeinde einmal mehr die gemeinsame und partizipative Arbeit ausgezahlt habe.

Die Ankunft der 62 mobilen Verkaufswagen wurde gemeinsam vom Co-Management Board Local Commerce, der Transformative Municipality of Villa Alemana, der Handelskammer, lokalen Unternehmerorganisationen und fünf Gruppen von Straßenverkäufern beschlossen.

Der Bürgermeister Toledo sagte: „Was wir von Villa Alemana anderen Gemeinden zeigen, ist, dass es machbar ist. Sie können zusammenarbeiten, Konsens und Vereinbarungen erzielen. Die Stadt kann geordnet werden, aber auf eine ruhige, dialogische, unterstützende Weise, aus der Zuneigung, der guten Behandlung und den guten Worten“, betonte er.

Die Lieferung der Verkaufswagen wurde für diejenigen, die ikonische Straßenhändler in Villa Alemana sind, aufgrund der Anzahl der Jahre, die sie schon tun, priorisiert; für diejenigen, die die zweite Generation von Familienmitgliedern von Straßenverkäufern sind und diejenigen, die an der Bildung der Gruppen und der Umsetzung des Projekts mitgewirkt haben. Neben sozialen Fällen:

komplexe wirtschaftliche, familiäre und gesundheitliche Situationen, Verletzungen und Behinderungen.

Aldrich Sachs

"Web-Pionier. Typischer Popkultur-Geek. Zertifizierter Kommunikator. Professioneller Internet-Fanatiker."