Mindestens fünf Minister können keine Gespräche in englischer Sprache führen Politik News Brněnská Drbna

Mehrere Mitglieder der neuen Regierung werden keine Arbeitssitzungen auf Englisch abhalten können und werden einen Dolmetscher einsetzen. Die Hospodářské noviny (HN) schrieb gestern, dass mindestens fünf Minister keine ausreichenden Sprachkenntnisse haben. Gleichzeitig versprachen die Parteien der aktuellen Regierungskoalition, Menschen mit exzellenten Kenntnissen der Weltsprachen in Spitzenpositionen zu besetzen. Insbesondere Englisch wird für die bevorstehende EU-Ratspräsidentschaft der Tschechischen Republik eine Schlüsselrolle spielen.

„Wir werden die tschechische EU-Ratspräsidentschaft im Herbst 2022 professionell und verantwortungsbewusst vorbereiten. Wir werden garantieren, dass jedes Regierungsmitglied mindestens eine Fremdsprache problemlos beherrscht.“ versprachen eine gemeinsame Koalition (ODS, KDU-ČSL und TOP 09). „Wir werden von Ministern und Abgeordneten konsequent Kenntnisse der Weltsprachen verlangen“, von Pirates und STAN angekündigt.

„Laut meinen Lehrern ist mein Englisch auf Niveau B1 und ich versuche mich weiter zu verbessern.“ HN sagte dem Verteidigungsminister Jana Černochová (ODS), die nach ihren Worten polnisch und passiv russisch spricht. Niveau B1 ist ein Beweis für grundlegende Konversationsfähigkeiten.

Finanzminister Zbyněk Stanjura (ODS) sagte, er werde für wichtige Geschäftstreffen einen Dolmetscher einsetzen. „Ich war in letzter Zeit nicht sehr aktiv in Englisch, mit Ausnahme einiger Ferien, und ich kann mir eingestehen, dass mein Englisch eher sozial ist als hart zu arbeiten.“ er sagte. Er hat Russisch in der Schule gelernt und spricht passiv Polnisch. Während seiner Präsidentschaft wird Stanjura dem Ecofin-Finanzministerrat vorsitzen, der sich regelmäßig mit wichtigen Finanz- und Wirtschaftsfragen befasst.

Laut Hospodářské noviny fehlt auch die Ministerin für Arbeit und Soziales Marian Jurečka (KDU-ČSL) einer Sprachausbildung mit einem entsprechenden Kenntnisstand. Er kann sich auf Deutsch verständigen. „Ich habe in den letzten Jahren mein Englisch ergänzt, aber ich nutze die Zusammenarbeit mit Dolmetschern in offiziellen Besprechungen.“ er sagte. Der Kulturminister wird auch einen Dolmetscher einsetzen Martin Baxa (ODS).

Die zuverlässige englische HN wurde von der Ministerin für Wissenschaft und Forschung Helena Langšádlová (TOP 09), dem Bildungsminister Petr Gazdík (STAN) und dem Außenminister Jan Lipavský (Pirates) bestätigt. Innenminister Vít Rakušan (STAN) sagte, als studierter Germanist spreche er Deutsch.

Als erste reiste Umweltministerin Anna Hubáčková (KDU-ČSL) zu einem Umweltministertreffen nach Brüssel. Auf die Frage, ob sie Englisch spreche, antwortete sie jedoch nicht. Die Sprecherin ihres Ressorts erhielt ohne nähere Angaben eine Antwort, dass „der Minister einen Termin vereinbaren wird“. Einige andere Befragte, Verkehrsminister Martin Kupka oder Justiz Petr Blažek (beide ODS) oder Minister für europäische Angelegenheiten Mikuláš Bek (STAN), antworteten nicht auf die Frage von HN.

Kupka gab auf Twitter an, die Frage in der E-Mail nicht gefunden zu haben. „Also wenn das durch TW reicht: Ich spreche Englisch bei Geschäftstreffen. Und ich arbeite noch an meinem Englisch.“ schrieb.

Premierminister Petr Fiala (ODS) spricht Englisch und Deutsch. Regierungssprecher Vaclav Smolka sagte, man habe sich bei der Regierungsbildung bemüht, das Kriterium der Sprachkenntnisse so weit wie möglich anzuwenden. „Teilweise überwogen jedoch andere Kriterien, wie beispielsweise Expertise und Erfahrung mit dem Thema“, fügte der Sprecher hinzu.

Die frühere Finanzministerin Alena Schiller (YES) wurde beispielsweise für ihr schwaches Englisch kritisiert, das sie bei den Brüsseler Gesprächen verwendet hat.

Aldrich Sachs

"Web-Pionier. Typischer Popkultur-Geek. Zertifizierter Kommunikator. Professioneller Internet-Fanatiker."