Zora Koroljow ist tot. Er starb plötzlich. Er liebte es zu tanzen und seine Familie

  • Żora Korolyov starb am 21. Dezember 2021. Informationen zu seinem Tod wurden von seiner Partnerin Ewelina Bator . in den sozialen Medien bestätigt
  • Er kombinierte Tanzen mit Fußball. An einem Punkt konzentrierte er sich ausschließlich auf das Tanzen, was sich auszahlte. Als er nach Deutschland zog, war er 15 Jahre alt. Nach einem Jahr zog er nach Polen und begann, im In- und Ausland erfolgreich zu sein
  • 2007 fragte das Fernsehen nach ihm. Żora Korolyov war mit Zofia Ślotała zusammen und es wurde gemunkelt, dass er eine Affäre mit Patricia Kazadi hatte. 2010 heiratete er Anna Kuznecowa, das Paar bekam eine Tochter
  • Der Tänzer ließ sich von der Mutter seines Kindes scheiden und traf sich mit Ewelina Bator. Das Paar leitete gemeinsam eine Kunstschule für Kinder und Jugendliche
  • Mehr solcher Geschichten findet ihr auf der Onet-Homepage

Dienstag Abend Paweł Dudek, bekannt als Chadoman, teilte kürzlich ein Gespräch mit Zora Koroljow. So gab der Musiker den Tod der Tänzerin bekannt. Der Disco-Polo-Star postete auf Facebook einen Bildschirm mit den Wünschen, die er zu seinem Geburtstag erhalten hatte. Er beschrieb den Beitrag mit den Worten:

Nach inoffiziellen Erkenntnissen von „Super Express“ war die Todesursache der Tänzerin eine Herzmuskelentzündung. Die traurige Nachricht über den Tod von Zora Korolyova wurde von seiner Partnerin bestätigt Ewelina Bator. Auf Instagram postete die Schauspielerin einen Post, in dem sie sich von ihrer Geliebten verabschiedete.

„Es ist wahr, dass am 21. Dezember 2021 der Mann, der er liebte von ganzem Herzen und den ich auf der ganzen Welt geliebt und geliebt habe. Unsere Herzen sind gebrochen, aber sie werden Baby da oben falten. Wir werden aufeinander aufpassen. Wir lieben dich“, schrieb sie auf Instagram.

Zora Koroljow liebte das Tanzen und seine Familie

Żora Korolyov wurde am 6. Oktober 1987 in Odessa, Ukraine, geboren. Er war der Sohn eines Flugbegleiters und Fußballprofis. Er tanzte ab seinem 8. Lebensjahr, aber er verband es mit einer anderen Leidenschaft. Wie sein Vater trainierte er Fußball und spielte in der Odessa SKA-Odessa Fußballschule.

An einem Punkt konzentrierte er sich ausschließlich auf das Tanzen. Mit nur 9 Jahren gewann er den Titel des ukrainischen Juniorenmeisters im lateinamerikanischen Stil, Standard in einer Kombination von 10 Tänzen. Später verteidigte er den Titel noch zweimal. Um seine Tanzkarriere weiterzuentwickeln, zog er 2002 nach Deutschland. Er belegte den ersten Platz beim Vienna Open Turnier und gewann auch den Titel des Vizemeisters Deutschlands in Standardtänzen. Er blieb jedoch nicht in Deutschland, da er ein Jahr nach seinem Umzug nach Polen zog.

Ich fühle mich in Polen viel besser als in Deutschland. Polen sind wie Ukrainer slawische Nationen, daher sind die Menschen genauso warmherzig und offen. Und ich bin näher an der Ukraine, wo meine Eltern leben“, sagte er in einem der Interviews.

Er begann, national und international erfolgreich zu sein. Die 20-jährige ora Korolyov wurde 2007 vom Fernsehen von TVN bemerkt, und seine erste Partnerin in der Tanzshow war Kasia Cerekwicka.


Foto: Andras Szilagyi / MW Media

ora Koroljow w 2007 r.

Teilnahme an „Dancing with the Stars“ brachte der 20-jährigen Tänzerin viel Anerkennung. Es stellte sich heraus, dass er kein geringerer Star ist als die Damen, mit denen er aufgetreten ist. Er begann, in Salons zu gehen und sich in Angelegenheiten einzulassen. Żora Korolyov trat mit der 18-jährigen Zofia Ślotała auf Partys auf. Das Paar posierte gerne für Fotos, aber ihre Beziehung überlebte den Test der Zeit nicht.


Foto: Diana Domin / Studio 69

Żora Koroljow und Zofia Ślotała im Jahr 2007

Es wurde spekuliert, dass während der Arbeit am Set der Serie „Egzamin z życia“ eine Affäre mit Patricia Kazadi. Die Tänzerin und die Schauspielerin zeigten sich gerne gemeinsam, betonten aber, dass sie befreundet seien.


Foto: Kurkowska / AKPA

Żora Korolyov und Patricia Kazadi im Jahr 2008.

Im Laufe der Zeit wollte Zora Koroljow sich niederlassen, trat aber immer noch bei Industriebanketten auf. Er heiratete Anna Kuznecowa im Jahr 2010 und am 29. Dezember 2010 wurde ihre Tochter geboren Sonja.


Foto: Paweł Mazurek / Studio 69

Żora Koroljow mit seiner Frau und seiner Tochter im Jahr 2011.

Der Ruhm des Tänzers begann zu verblassen, und 2016 rief Polsat TV nach ihm. Er trat in „Dancing with the Stars“ auf und sie wurde zuerst seine Partnerin Karolina Gorczyca und dann Dominika Gwit. 2017 gestand der Tänzer in einem Interview mit Plejada, dass seine Tochter gerne tanzt.

– Er liebt es zu tanzen, geht zweimal die Woche zum Training. Sie begleitet uns bei den Trainings für „Dancing with the stars“, sie zeigte Stars und Splits. Seit kurzem macht sie Akrobatik. Er hat Talent von seinen Eltern – sagte Żora Koroliow.

Sergiusz Królak, ein Journalist der Plejaden, war am Set von „Dancing with the Stars“ zu Gast und fragte, ob der Tänzer und seine Frau vorhatten, die Familie zu vergrößern.

Sie können das gesamte Gespräch im folgenden Material verfolgen:

Während der Teilnahme an der Tanzshow wurde bekannt, dass Żora Koroljow sich von seiner Frau scheiden lässt. Es wurde spekuliert, dass ihre Beziehung aus der Ferne zerbrochen war. Der Tänzer arbeitete in Polen und seine Frau in der Ukraine. Żora Korolyov blieb nach der Ankündigung der Trennung von Anna Kuznecova lange nicht Single. Es stellte sich heraus, dass die Schauspielerin Ewelina Bator in seinem Leben auftrat. Im Laufe der Zeit versteckte das Paar seine Gefühle nicht. Im Juli 2017 eröffnete der Tänzer mit seiner Geliebten Arta-Akademie in Warschau. Eine Schule für Kinder und Jugendliche, in der die Schüler Tanzen, Singen und Schauspiel lernen können. Eine der Lehrerinnen war Ewelina Bator, die Schauspiel studiert hat.

Ewelina Bator lebt wie Żora Korolyov in einem künstlerischen Umfeld.

In einem Interview mit Newseria Lifestyle sagte der Tänzer, dass sein Partner verständnisvoll sei.

Aber meine Freundin versteht sehr gut, dass dies mein Job ist. Ich tanze mit Mädchen seit ich 8 bin und das ist normal. Sie ist Schauspielerin, wenn sie jemanden am Set küsst oder umarmt, schließe ich auch die Augen, bin als Mann natürlich sehr eifersüchtig, ich würde das nicht gerne anschauen, aber ich verstehe, dass das zum Beruf gehört „- er sagte.

Für Zora Koroljow war die Familie extrem wichtig. Auf seinen Social-Media-Profilen gibt es viele Aufnahmen mit seinen Eltern oder seiner Tochter. Leider teilte die Tänzerin 2019 eine traurige Nachricht mit. Sein Vater ist gestorben, zu dem er eine starke Bindung hatte.

In den sozialen Medien prahlte der Tänzer gerne mit seiner Tochter. Die 10-jährige Sonia hat ihr Talent von ihren Eltern geerbt. Er besucht die Musikschule und tritt auf der Bühne auf. Żora Korolyov erfüllte die Rolle eines Vaters und prahlte mit den Leistungen seines Kindes. Im Juni stellte das Mädchen ihrem Vater mit einem roten Streifen das Schulzeugnis vor.

Möchten Sie interessante Neuigkeiten teilen oder ein Thema vorschlagen? Kontaktieren Sie uns, indem Sie eine E-Mail an folgende Adresse schreiben: plejada@redakcjaonet.pl.

Vielen Dank, dass Sie unseren Artikel bis zum Ende gelesen haben. Wenn Sie über das Leben der Stars auf dem Laufenden sein möchten, besuchen Sie bitte erneut unsere Website!

Aldrich Sachs

"Web-Pionier. Typischer Popkultur-Geek. Zertifizierter Kommunikator. Professioneller Internet-Fanatiker."