Yinaris García, der Trainer mit Erfahrung im deutschen Fußball, der nun die Juniorinnen leitet

Yinaris García wird Trainerin der Juniorinnen. Foto: Junior

Junior, das in den letzten Tagen Luxuseinstellungen in der Herrenmannschaft bis 2022 geschlossen hat, kündigte am 29. sowie der aktuelle Meister Deportivo Cali. Es geht um Yinaris Garcia, mit Erfahrung im deutschen Fußball.

Yinaris kehrte in seine Heimat Barranquilla zurück, wo er mit seiner größten Referenz im Fußball, Carlos ., aufwuchs Das Kind Valderrama, nach fast fünf Jahren in Deutschland, dem Land, in das sie reiste, um zu trainieren und Fußballtrainerin zu werden. Es wird ankommen, nachdem Sie die Anweisung erhalten haben TV-Bchten weiblich der Mittelliga und der U-15-Herrenmannschaft dieser Institution.

In der Hauptstadt des Atlantiks will sie auch das Gelernte umsetzen Valencia von Spanien und in der FC Barcelona während Ihres Aufenthaltes im Alter Kontinent, sowie die Kenntnisse, die er bei SENA und am Politecnico Superior de Medellín erworben hat, wo er Fußballvorbereitung und Sportmanagement studiert hat.

„Willkommen, Yinaris García! Die Tiburonas haben einen neuen Trainer, die Barranquilla Yinaris García wird 2022 den Frauenkader leiten. Der DT hat Erfahrung in Deutschland und ist bereit für die Herausforderungen der Mannschaft. “, lautete die Begrüßungsbotschaft des Juniors an den Trainer.

Unter den Referenzen, die er als DT García hat, sticht Pep Guardiola, heute Manager von Manchester City, hervor, der auch als Stratege in Klubs wie Barcelona und Bayern München glänzte. Der Kader der Blaugrana hat noch ein weiteres Vorbild.

„Ich mag das Tap-Spiel. Ich bin ein Liebhaber des schönen Fußballs, der niederländischen Schule, von dem, was Johan Cruyff und Pep Guardiola mit Barcelona gemacht haben.“Das sagte die ehemalige Spielerin, die aufgrund der ständigen Knieverletzungen ihr Potenzial nicht ausschöpfen konnte, im Gespräch mit der Agentur EFE Mitte 2020, als sie als DT des Frauen-TV Brechten vorgestellt wurde.

Damals erklärte er im Gespräch mit derselben Nachrichtenagentur, wie er Kaffeefußball sieht: „Diese Kluft zwischen Europa und Lateinamerika ist gewachsen. In Kolumbien herrscht noch Unentschlossenheit, sie haben nicht den Willen zu wetten und ein strukturiertes Projekt zu machen. Es herrscht jedes Jahr Unsicherheit, ob die Liga stattfinden wird, und, wenn es endet, ein Contentillo von drei Monaten für die Spieler und ohne Garantien. Ich denke, dass der Frauenfußball in der Welt wächst, aber gleichzeitig wächst der Abstand zu Kolumbien“.

DIE VERSTÄRKUNGEN DES MÄNNLICHEN JUNOR

Zweifellos ist Juniors größte Verstärkung bei der Suche nach einem neuen Star im Nationalfußball Miguel Angel Borja, das durch das Spielen in Guild entsteht. Für 50 % der Sportrechte des Stürmers (die anderen 50 % hält Palmeiras) zahlte er rund 3 Millionen Dollar. Es hebt auch die Einstellung von Fernando Uribe, der Torschütze der Millonarios im Jahr 2021, mit 23 Toren.

Im Mittelfeld die Ankunft von Daniel Giraldo, das mit den Botschaftern ebenfalls keine Vereinbarung über eine Verlängerung getroffen hat, und Jesus Cabrera, der in den letzten Monaten bei Cuiabá (Brasilien) spielte. Wer auch immer die genannten Spieler zugunsten des Titels leitet, wird Juan Cruz Real, ehemaliger Trainer von América de Cali, einer Mannschaft, mit der er 2020 Meister wurde. Zum Team Hai Auch Ómar Albornoz und Nilson Castrillón, beide aus Tolima, würden anreisen.

WEITER LESEN:

Argentinien hat bereits den Austragungsort für das Spiel gegen Kolumbien am Datum 16 der südamerikanischen Qualifikationsspiele festgelegt
Teófilo Gutiérrez bleibt Zuckerproduzent: Er verlängert seinen Vertrag bei Deportivo Cali bis 2023

Aldrich Sachs

"Web-Pionier. Typischer Popkultur-Geek. Zertifizierter Kommunikator. Professioneller Internet-Fanatiker."