Wirtualna Polska – Alles Wichtige

Die Einstellung der polnischen Skispringer ist für alle eine große Enttäuschung. Kein Wunder also, dass deutsche Journalisten vor der 70. Vierschanzentournee als stark beurteilt wurden.

Der Saisonauftakt im Weltcup ist eine Reihe von Enttäuschungen in der Leistung der polnischen Skispringer. Aus diesem Grund hat niemand große Erwartungen vor dem Start der 70. Vierschanzentournee. Im Moment ist das Wichtigste, dass sich möglichst viele Spieler von Michał Doleżal für die Finalserie qualifizieren.

In den letzten Wochen hatte nur Kamil Stoch Kontakt zu den Weltpolitikern. Damit gehört er als einziger Pole zu den Favoriten auf den Sieg in der vom Portal eurosport.de entwickelten deutsch-österreichischen Serie.

Deutsche Journalisten geben unserem Landsmann jedoch kaum eine Chance auf einen endgültigen Erfolg. Übrigens haben sie die Form anderer Polen scharf kommentiert.

„König Kamil ist längst zur Legende geworden, weil er alles mindestens einmal gewonnen hat, außer dem verfluchten Skiflug-Weltmeistertitel. Der Titelverteidiger ist derzeit die einzige halbwegs glaubwürdige Figur in der desaströsen polnischen Mannschaft, aber davon gibt es wenig Anhaltspunkte dass er zum vierten Mal gewinnen wird. TCS „- schreibt das deutsche Portal.

Aldrich Sachs

"Web-Pionier. Typischer Popkultur-Geek. Zertifizierter Kommunikator. Professioneller Internet-Fanatiker."