Vorschau auf das Update vor seinem Debüt am Ende des Monats – Autobild.es

Am Ende desselben Monats, genauer gesagt am 31. Januar, Mercedes wird alle Details des Updates enthüllen, die einer der Geländewagen größer als der deutsche Hersteller verkauft. Aber bevor es vorgestellt wird, wollte die Firma des Stars die Aufmerksamkeit aller auf sich ziehen, indem sie einen Teaser für das neue in ihren sozialen Netzwerken veröffentlichte. Mercedes GLE 2023.

Es handelt sich um ein Facelift, das die erhalten wird Mercedes Gle beide in Fassung Geländewagen konventionell wie in seiner Variante Coupe. Obwohl es sich nicht um ein großes Update handelt, werden beide Modelle deutliche Verbesserungen erhalten, um das Fahrzeug mit seinen Hauptkonkurrenten auf dem neuesten Stand zu halten bmw x5 und X6, und die Audi Q7 und Q8.

Neuer Mercedes GLE 300 d: debütiert mit Mild-Hybrid-Motor

Mercedes GLE 2023: Vorschau auf das Update vor seinem Debüt Ende des Monats

Das in sozialen Netzwerken veröffentlichte Bild gibt nicht viele Informationen preis, aber wir können das sehen GL 2023 Es wird neue Scheinwerfer und leicht neu gestaltete Rücklichter mit Grafiken haben, die jetzt horizontale Linien sind, während die Rückfahrscheinwerfer in eine niedrigere Position versetzt wurden.

Wir erwarten auch, dass der aufgefrischte GLE neu gestaltete Stoßfänger mit neuen Lufteinlässen, einem aktualisierten Kühlergrill und auf dem Innerhalb, die wichtigste Neuheit wird das Lenkrad sein. Selbstverständlich setzt Mercedes die neueste Generation des Infotainmentsystems MBUX sowie verbesserte Fahrassistenzsysteme ein.

Wir werden alle Details des GLE 2023 in nur zwei Tagen kennen und Zweifel daran lassen, wie tief das Update ist, da keine Änderungen auf mechanischer Ebene erwartet werden. Wenn ja, wird der GLE weiterhin mit drei Motorisierungen angeboten Benzineiner von 367 Lebenslauf (GLE 450 4Matic) und die beiden Varianten signiert von Amgder GLE 53 mit 435 PS und der GLE 63 S mit 612 PS.

Darüber hinaus umfasst das Angebot auch die erfolgreichen Motoren Diesel- 272 PS (GLE 300 d) und 330 PS (GLE 400 d), sowie zwei Modelle Plug-in-Hybride: ein 333 PS Benzin-Hybrid (GLE 350 e) mit 97 Kilometer Autonomie im Elektromodus und ein Diesel-Hybrid mit 320 PS (GLE 350 de) und 96 Kilometer Autonomie. Beide haben ein 0-Emission-Umweltlabel von der DGT.

Aktuell liegt der Preis des Mercedes GLE bei 80.959 €während das GLE Coupé ab erhältlich ist 95.923 €.

Berthold Baumann

"Lebenslanger Student. Popkultur-Experte. Typischer Social-Media-Wegbereiter. Dezent charmanter Bier-Befürworter. Twitter-Praktizierender. Kaffee-Ninja."