Spanien hat Deutschland nur mit fünf UEFA-Eliteschiedsrichtern überholt

Spanien ist neben Deutschland das einzige Land, das nach der Aufnahme von José María Sánchez Martínez in die Gruppe über fünf UEFA-Elite-Schiedsrichter verfügt, so die Mitteilung der Technischen Schiedsrichter-Kommission der UEFA über die Schiedsrichterkategorien für die zweite Hälfte der Saison 2021-2022.

Der Murcianer Sánchez Martínez gehört zusammen mit dem Valencianer Antonio Mateu Lahoz, dem Madrider Carlos Del Cerro Grande, dem Extremaduraner Jesús Gil Manzano und Marta Huerta de Aza vom Teneriffa-Komitee zur Elite-Kategorie.

Der spanische Schiedsrichter hat auch zwei Schiedsrichter in der UEFA-Kategorie „ERSTER“ nach der Beförderung des Basken Ricardo de Burgos Bengoetxea, der sich Alejandro Hernández Hernández (C. Las Palmas) anschließt, und in der Kategorie „ZWEITER“ César Soto Grado (C. Riojano) sowie Juan Martínez Munuera (C. Valenciano), José Luis Munuera Montero (C. Andaluz) und Guillermo Cuadra Fernández (C. Balear).

Das Technische Schiedsrichterkomitee (CTA) des spanischen Fußballverbands (RFEF) bestätigte außerdem, dass Spanien nach der Vergabe dieser Kategorie durch die FIFA an José Luis González González (C. Castilla-León), Nacho Iglesias . vier neue internationale VAR-Schiedsrichter haben wird Villanueva (C. Gallego), Xavier Estrada Fernández (C. Catalán) und David Medié Jiménez (C. Catalán).

Als VAR in Europa werden sechs weitere Schiedsrichter folgen, Hernández Hernández, Martínez Munuera, De Burgos Bengoetxea, Munuera Montero und Cuadra Fernández.

Der CTA hob auch hervor, dass das spanische Schiedsverfahren in der Kategorie der Frauen Marta Huerta de Aza in der „ELITE“-Gruppe hat; mit Loli Martínez Madrona (C. Murciano) und Ainara Acevedo Dudley (C. Catalán) in der Kategorie „FIRST“ und mit Zulema González González (C. Gallego) in der „ZWEITEN“, zu der Olatz Rivera (C. Basque).

Im Futsal wird Daviz Urdanoz Apezteguia (C. Navarro) in die Elitegruppe befördert und darin bleiben Juan José Cordero Gallardo (C. Andaluz) und Alejandro Martínez Flores (C. Navarro). Pablo Delgado Sastre (C. Valenciano) I und Javier Moreno Reina (C. Andaluz) fahren in der Kategorie „FIRST“ weiter.

Aldrich Sachs

"Web-Pionier. Typischer Popkultur-Geek. Zertifizierter Kommunikator. Professioneller Internet-Fanatiker."