Netflix hat entschieden und sagt die Fortsetzung einer Serie ab, die das Publikum wirklich erfreut hat

Nachrichtenkultur Netflix hat entschieden und sagt die Fortsetzung einer Serie ab, die das Publikum wirklich erfreut hat

Kaum hat das Jahr 2023 begonnen, hat Netflix bereits ein erstes Opfer in seinem Katalog gemacht. Wie Sie vielleicht erwarten, bedeutet die Zunahme der Serien, dass es in den kommenden Wochen mathematisch gesehen eine größere Anzahl glücklicher und enttäuschter Menschen geben wird. Während sie mit „Dark“ ein Hit waren, haben die deutschen Macher Jantje Friese (Drehbuchautorin) und Baran bo Odar (Regisseur) gerade schlechte Neuigkeiten erfahren.

Die Axt ist gefallen: Für die 1899-Serie wird es keine zweite Staffel geben. Die Macher haben die Informationen tatsächlich in einer kurzen Nachricht auf dem Konto preisgegeben instagram des Direktors.

Schweren Herzens müssen wir Ihnen mitteilen, dass 1899 nicht erneuert wird. Wir hätten diese unglaubliche Reise gerne mit einer 2. und 3. Staffel beendet, wie wir es mit Dark getan haben. Aber manchmal laufen die Dinge nicht wie geplant. So ist das Leben. Wir wissen, dass dies Millionen von Fans enttäuschen wird. Aber wir möchten Ihnen von ganzem Herzen dafür danken, dass Sie Teil dieses wunderbaren Abenteuers sind. Wir lieben dich. Vergiss es nie.

1899 ist eine Serie, die weniger einheitlich ist, als Dark es sein könnte, und die die Zuschauer überraschte, indem sie sie vor dem Beginn des 20. Jahrhunderts in das Herz eines Dampfschiffs eintauchen ließ. Wir folgen den holprigen Reisen von Migranten, die sich entschieden haben, den alten Kontinent zu verlassen, um nach Amerika zu gehen. Sie alle verbergen ein dunkles Geheimnis und die Dinge nehmen eine lustige Wendung, als sie auf ein anderes treibendes Boot stoßen. Sehr mysteriös und mit den Zeitcodes von Dark spielend, hat 1899 so viel erobert, wie es Marmor hinterlassen hat. Bei den Fans läuft die Nachricht sehr schlecht…

Netflix hat seine Wahl getroffen, 1899 wird nur eine Staffel haben

Sobald die Informationen validiert waren, dauerte es nur wenige Minuten, bis a Petition gestartet (in einer Nacht sind wir bei mehr als 10.000 Unterschriften auf der ersten Ebene bei 15.000). Einige Fans glauben, dass Netflix einen großen Fehler gemacht hat, indem es eine der besten Serien aus seinem Katalog entfernt hat, und zögern nicht, diese Entscheidung mit einer Panikbewegung in Verbindung zu bringen (Vervielfachung von Entscheidungen, die in Eile getroffen wurden, Gerüchte über einen Verlust der Mittwochsserie). Amazonas…). Umso grausamer ist es, dass 1899 mit einem Ende endet, das ein noch faszinierenderes Szenario ankündigt. Was die Leute nicht verstehen und was sie als Zeichen der Respektlosigkeit sehen, ist, dass 1899 sich in den Top 10 der aktuellen Serie positioniert hat und nicht nur für drei Staffeln konzipiert wurde. Kurz gesagt, die Nachrichten kommen sehr – sehr – schlecht und es ist sicher, dass wir in den kommenden Tagen einige unzufriedene Bewegungen sehen werden. Von dort zu dem, was für Netflix ausreicht, um zurückzuverfolgen …

2022 verfiel die Plattform nicht in Gefühle, als sie die Serien Midnight Club (nach einer Staffel abgesetzt), Career Plan (eine Staffel), The Imperfects (eine Staffel), Destin – Die Winx-Saga (zwei Staffeln) oder Always there stoppte für Sie (zwei Jahreszeiten). Wenn wir verstehen können, dass heikle Entscheidungen Teil des Lebens eines Unternehmens sind, stellen wir immer noch eine ernsthafte Beschleunigung dieser Stornierungen fest. Und das Risiko besteht in solchen Fällen darin, dass das Vertrauen zwischen Abonnenten und Plattform-Entscheidern bröckelt. Mit der Verbreitung von Streaming-Diensten ist das Risiko groß…

Aldrich Sachs

"Web-Pionier. Typischer Popkultur-Geek. Zertifizierter Kommunikator. Professioneller Internet-Fanatiker."