Neeraj Chopra teilt Fotos von seinem Urlaub in der Schweiz nach seinem historischen Diamond-League-Sieg, siehe HIER

Indiens Speerwurf-Star Neeraj Chopra ging auf seinen offiziellen Instagram-Account, um Fotos von sich zu teilen, wie er eine Pause genoss, nachdem er im Diamond-League-Finale in Zürich Geschichte geschrieben hatte. Der olympische Speerwerfer-Goldmedaillengewinner ist der erste Inder, der den prestigeträchtigen Diamond League Finals-Titel gewonnen hat. Der 24-Jährige teilte Fotos von sich mit einem Speer vom Schweizer Jungfraujoch, das auch der Gipfel Europas ist.

In dem Diamond League-Finale 2022, Chopra begann mit einem Foul, belegte aber im zweiten Versuch mit einem viertbesten Karrierewurf von 88,44 m den ersten Platz, und es erwies sich als sein Gewinnversuch. Bei seinen nächsten vier Würfen schoss er 88,00 m, 86,11 m, 87,00 m und 83,60 m.

Sehen Sie sich hier seine Fotos an…

Der olympische Silbermedaillengewinner Jakub Vadlejch aus der Tschechischen Republik wurde Zweiter mit einem besten Wurf von 86,94 m, den er bei seinem vierten Versuch erzielte. Dritter wurde der Deutsche Julian Weber mit einem Rekord von 83,73 m. Der 24-jährige indische Superstar ist jetzt Olympiasieger, WM-Silbermedaillengewinner und Diamond-League-Sieger. All dies wurde in nur 13 Monaten erreicht. Er hatte am 7. August in Tokio olympisches Gold gewonnen.

Aldrich Sachs

"Web-Pionier. Typischer Popkultur-Geek. Zertifizierter Kommunikator. Professioneller Internet-Fanatiker."