MIUI 13 Global – wann bekommt man ein neues Android von Xiaomi?

Gestern hat Xiaomi offiziell die neueste Version seines Androids gezeigt, dh MIUI 13. Das System in der Veröffentlichung des chinesischen Herstellers hat einige interessante Verbesserungen erhalten, aber das wichtigste Thema ist die Antwort auf die Frage – wann starten die Updates und für welche? Modelle?

MIUI 13 basiert auf Android 12 und führt eine Reihe neuer Funktionen ein. Zunächst verspricht der Hersteller erhöhte Systemeffizienz und Workflowwas weniger Beschwerden über MIUI 12 bedeuten sollte.

Auch an der Optik hat der Hersteller einiges geändert, zum Beispiel neue Widgets, neue Animationen oder bewegte Hintergrundbilderwachsende Kristalle zeigen. Er gab auch sein Debüt neue MiSans-Schriftart. Zu den Neuigkeiten gehören auch Erhöhte Sicherheit und eine neue Schnittstelle für die MIUI Tablet-Version.

Wann bekommt mein Handy MIUI 13?

Nach der Premiere präsentierte Xiaomi auch die erste Liste der Geräte, die MIUI 13 erhalten werden. Der Versand der Global-Version, die sich an Benutzer außerhalb Chinas richtet, blieb jedoch unklar.

Suchen: MIUI 13 offiziell. Was bringt das neue Xiaomi-System?

Wann bekommt mein Handy MIUI 13?

Die Antwort auf diese Frage erschien im Xiaomi-Community-Forum, wo die Entwickler von MIUI eine Nachricht mit einer Liste der Modelle und einem ersten Update-Datum veröffentlichten. Sprechen über stabile Version von MIUI 13 in der globalen Version.

Wie bisher wird MIUI in Chargen geliefert, die verschiedene Modelle abdecken. In der ersten Spülung, beginnend mit ab dem ersten Quartal 2022, sie können sich auf das Update auf MIUI 13 verlassen Benutzer der folgenden Modelle:

  • Xiaomi Mi 11
  • Xiaomi Mi 11 Ultra
  • Xiaomi Mi 11i
  • Xiaomi Mi 11X Pro
  • Xiaomi Mi 11X
  • Xiaomi 11T Pro
  • Xiaomi 11T
  • Xiaomi Mi 11 Lite
  • Xiaomi Mi 11 Lite 5G
  • Xiaomi 11 Lite 5G NE
  • Xiaomi 11 Lite NE
  • Xiaomi-Pad 5
  • Redmi 10
  • Redmi 10 Prime
  • Redmi-Anmerkung 8 (2021)
  • Redmi Note 10 Pro
  • Redmi Note 10 Pro Max
  • Redmi Note 10
  • Redmi Note 10 I

Was ist mit dem Rest der Xiaomi-, Redmi- und POCO-Telefone? Bekommen sie MIUI 13 nicht? Natürlich wird es auch Updates für sie geben. Das MIUI-Entwicklungsteam gibt bekannt, dass die oben genannten die Liste kann sich noch ändern, und die derzeit fehlenden Modelle werden nachgereicht ein neues System zu einem späteren Zeitpunkt. Damit kann beispielsweise nur das zweite Quartal 2022 gemeint sein.

Wichtig ist, dass die globale Version von MIUI 13 möglicherweise nicht alle bei der Premiere vorgestellten Funktionen erhält. Manche von ihnen wird nur in China erhältlich sein, jedoch haben die Autoren von MIUI nicht genau angegeben, was fehlen wird.

Suchen: Xiaomi 12 Pro in AnTuTu getestet. Und doch wird es ein bisschen warm!
Suchen: Xiaomi 12 und 12 Pro vorgestellt. Das sind die neuen Flaggschiffe mit Snapdragon 8 Gen 1

Fotoquelle: Xiaomi

Textquelle: Xiaomi-Community

Aldrich Sachs

"Web-Pionier. Typischer Popkultur-Geek. Zertifizierter Kommunikator. Professioneller Internet-Fanatiker."