Elektro, BMW i4 kommt in Brasilien mit 0 bis 100 km/h M3 und Preisen von bis zu R$ 600.000 | Freigaben

Die Option „Eingabe“, eDrive40, konzentriert sich mehr auf Autonomie: Sie sind es 590 Kilometer, so BMW. Die Kraft liegt bei 340 PS und 43,8 kgfm DrehmomentđŸ‡§đŸ‡· beschleunigt ab 0 auf 100 km/h in 5,7 Sekunden und hat einen 80,7 kWh Akku.

Der stĂ€rkste, M50, kommt mit 544 PS und 81,1 kgfm DrehmomentđŸ‡§đŸ‡· Bei diesen Nummern braucht es „nur“ 3,9 s bis 100 km/h ausgehend von der TrĂ€gheit – gleichzeitig mit der mĂ€chtige m3 und seine 510 PS. Der Akku ist im Vergleich zur gĂŒnstigsten Konfiguration etwas kleiner, 80,7 kWh, und die Autonomie liegt bei 510 KilometerđŸ‡§đŸ‡· Nicht schlecht…

BMW i4 hat den berĂŒhmten und umstrittenen gigantischen KĂŒhlergrill, aber er ist geschlossen — Foto: Disclosure

Das Gran CoupĂ© ist die Limousinenvariante der 4er-Reihe und verfĂŒgt ĂŒber rahmenloses Glas, Scheinwerfer, die konischer als die der 3er-Reihe sind, und den großen (und umstrittenen) vertikalen Frontgrill. Der hintere StoßfĂ€nger hat sportliche Akzente und einen zentralen Luftauslass, der die nicht vorhandenen Endrohre umrahmt.

Wie der iX und der neu gestaltete 3er, der i4 bringt den großen gebogenen Bildschirm ins Innere, der aus 12,3 Zoll der Instrumententafel und einem weiteren 14,9 Zoll des Multimedia-Centers besteht. Die Limousine kommt sogar mit adaptiven Voll-LED-Scheinwerfern, autonomem Parken, dem sog RĂŒckfahrassistentder fĂŒr die letzten 50 vom Fahrzeug zurĂŒckgelegten Meter in umgekehrter Reihenfolge wiederholt wird.

Der Innenraum des BMW i4 verfĂŒgt ĂŒber einen gebogenen Bildschirm, der die Instrumententafel und das Multimedia-Center abdeckt — Foto: Disclosure

Das Elektroauto ist außerdem mit Driving Assistant Professional ausgestattet, der Fahrassistenztechnologien in langsamen Verkehrssituationen oder auf langen Strecken umfasst und den Fahrer durch visuelle und akustische Warnungen ĂŒber Querverkehrsbedingungen, Kollisionsrisikokontrolle, unfreiwillige Spurwechsel und frontale AnnĂ€herung informiert Kontrolle und PrĂ€vention, neben anderen Funktionen. Das kĂŒnstliche Intelligenzsystem, das auf Sprachbefehle reagiert, und der Harman Kardon-Sound mit 17 Lautsprechern runden die Liste der wichtigsten Elemente ab.

2023 soll BMW mit den möglichen Neuankömmlingen die Elektrolinie in Brasilien weiter stĂ€rken iX1 Es ist von Hi-Tech i7đŸ‡§đŸ‡·

Möchten Sie Zugang zu exklusiven Inhalten von Autoesporte? Es ist nur Klick hier um auf das digitale Magazin zuzugreifen.

Jannike Feldt

„Social-Media-Ninja. Total introvertiert. Amateur-Webpraktiker. Möchtegern-Schöpfer. Zombie-Geek. Professioneller Kaffee-Fan.“