Einige Datenveröffentlichungen, um Dinge in Europa zu erledigen

Den zweiten Tag in Folge sahen wir bemerkenswerte Verkäufe an der Wall Street, und dies spiegelte sich in der Dollarstärke wider, nachdem sich der Greenback gestern im europäischen Handel etwas träge entwickelt hatte. Der Greenback hält sich heute etwas höher, da die allgemeine Marktstimmung eher lauwarm ist, aber es ist noch früh.

S&P 500-Futures sind flach, während die Treasury-Renditen etwas höher sind, obwohl wir sehen, dass USD/JPY derzeit in Richtung 137,75 drängt, nachdem es heute früher seinen gleitenden 200-Stunden-Durchschnitt bei 137,23 überschritten hat:

Das 23,6-Fib-Retracement-Level des Rückgangs seit Oktober liegt bei 137,94 und wird als nächster Widerstandspunkt für das Paar vor einer möglichen Korrektur in Richtung 140,00 nach starken Verkäufen in den letzten Wochen fungieren.

Es wird später einige leichte Datenpunkte im europäischen Handel geben, aber keiner von ihnen sollte einen allzu großen Einfluss auf die Handelsstimmung haben. Als solche werden die Hauptantriebskräfte die risikobehaftete Stimmung und die technischen Details bleiben, während wir versuchen, unruhige Ströme vor den großen Kalenderereignissen nächste Woche zu sortieren.

0645 GMT – Arbeitslosenquote im November in der Schweiz
0700 GMT – Oktober Industrieproduktion in Deutschland
0700 GMT – Halifax Immobilienpreise im November UK
0745 GMT – Oktober-Handelsbilanzdaten aus Frankreich
10:00 GMT – Endgültige BIP-Zahlen der Eurozone für das dritte Quartal
12:00 GMT – MBA-Hypothekenanträge in den USA am 2. Dezember

Das ist alles für die kommende Sitzung. Ich wünsche Ihnen alles Gute für die kommenden Tage und viel Glück beim Trading! Bleiben Sie dort sicher.

2 – Nach dem Schock-Aus in Marokko ist Spanien erst die zweite Mannschaft, die im Elfmeterschießen bei der Weltmeisterschaft keinen einzigen Versuch erzielt hat.

Nicht alle Nachrichten auf der Website drücken die Ansichten der Website aus, aber wir übertragen diese Nachrichten automatisch und übersetzen sie durch programmatische Technologie auf der Website und nicht von einem menschlichen Redakteur.

Aldrich Sachs

"Web-Pionier. Typischer Popkultur-Geek. Zertifizierter Kommunikator. Professioneller Internet-Fanatiker."