Der Santa Clara Sports Club nimmt die traditionelle typisch deutsche Party wieder auf

Typisch deutsches Essen und gute Musik sind die Attraktionen des traditionellen Setemberfestes, das seit Jahrzehnten vom Clube Esportivo Santa Clara im Viertel Parques das Flores organisiert wird. Die Veranstaltung findet an diesem Sonntag, 4, statt, animiert von Banda Motivos.

Die Party markiert die Wiederaufnahme der Feierlichkeiten, die 2019 zum letzten Mal stattfanden. Der Vorstand erwartet, zwischen 300 und 400 Personen auf dem Vereinsgelände zu versammeln. Präsident Ivo Riffel hebt die ehrenamtliche Organisation des Vorstandes mit der Organisation der Geschäftsstelle und dem Kartenvorverkauf hervor.

Es gibt keine historischen Aufzeichnungen über die Erstausgabe. Aber Riffel sagt, dass die Veranstaltung zustande kam, um Familien aus der Nachbarschaft zusammenzubringen und sich zu verbrüdern. Das Setemberfest ist Teil einer Reihe von Veranstaltungen, die der Club in diesem Jahr wieder aufgenommen hat, darunter die Festa dos Associados, Baile da Saudade, eine Party mit gefüllten Kutteln. Im Oktober programmiert der Vorstand den Nachtkerb, eine von deutschen Einwanderern mitgebrachte Kultur.

Der auf der Party erzielte Gewinn wird für Verbesserungen in der Zentrale verwendet. Laut Riffel wurde bereits in die Tanzfläche investiert, die Küche renoviert und die Glühbirnen ausgetauscht, neue Tische wurden angeschafft. „Wir vermieten unsere Struktur für andere Veranstaltungen und müssen den Hauptsitz für Mitarbeiter und Besucher in gutem Zustand halten“, betont er.

Andere Einrichtungen des Parque das Flores nutzen ebenfalls den Clube Esportivo Santa Clara. Dies gilt für die Fußballschule, die Veteranenmannschaft, die Zumba- und Gymnastikgruppen, die sich montags und donnerstags treffen, und die Seniorengruppe.

Jannike Feldt

„Social-Media-Ninja. Total introvertiert. Amateur-Webpraktiker. Möchtegern-Schöpfer. Zombie-Geek. Professioneller Kaffee-Fan.“