Barcelona musste gegen Bayern München eine schwere Niederlage hinnehmen und schied zum ersten Mal seit 21 Jahren in der Gruppenphase der Champions League aus

Der Optimismus von Xavi Hernandez war einer der Gründe, der den Traum von Barcelona um bei Ihrem Besuch im Bayern München. Was das katalanische Team in seiner gesamten Geschichte noch nie erreicht hatte, musste es in seinem letzten Engagement für die Gruppe E von Champions League: im gewinnen Allianz Arena von niemandem abhängig sein und in die Runde 16.

Das Duell begann hin und her. Ein schlechter Ausweg aus Marc André ter Stegen mit Sergio Busquets gab dem Ganzen die Möglichkeit bávaro durch einen gefährlichen Freistoß die Oberhand gewinnen, aber Leroy Sané er schlug mit seinem Schuss gegen die Barriere. Die katalanische Antwort wurde durch eine Projektion von gegeben Jordi Alba, der rechts aus mittlerer Entfernung versucht hat, ihn aussehen zu lassen Manuel Neuer. Unter dem bayerischen Schnee gab es eine tolle Show.

Als das Protokoll verstrich, übernahm der Hausbesitzer die Klage. Das Spiel wurde näher an spanischem Territorium ausgetragen und die Nachrichten kamen von Portugal sie wurden nicht erwartet: Jaremtschuk Ja Gilberto sie gaben den teilweisen Triumph Benfica über ihn Dynamo aus Kiew und Sieg lusitanisch gezwungen die Blaugrana um drei hinzuzufügen, um auf die nächste Instanz zuzugreifen. Und die Wette auf das Binomial bestehend aus Memphis Depay und Ousmane Dembélé in der Offensive schien es nicht die beste Lösung zu sein.

Die Probleme gingen für ihn weiter Culé Wenn Jordi Alba Er musste die Sitzung wegen Muskelbeschwerden abbrechen, die er seit seinem letzten Vortrag mit dem Betis; und sein Platz wurde eingenommen von scar Mingueza. Inzwischen, Robert Lewandowski Ja Thomas Müller Sie verschwendeten in der ersten halben Stunde weiterhin klare Risikosituationen, die das Tor hätten eröffnen können.

Nur um 34 Minuten der Anfangsphase, der polnische Schütze suchte nach dem erfahrenen deutschen Angreifer, der die Haben Die Schritte und feierte die 1 a 0 mit viel Spannung. Die Ansprüche von Gerard Piqué Sie machten nicht viel Gutes und ihre Leistung war gegen die A-Rivalen erneut enttäuschend.

* Zweites Tor des FC Bayern München gegen Barcelona

Bevor die Protagonisten sich ausruhten Bayern München es schlug wieder zu. Durch einen heftigen Schuss von Leroy Vernünftig das ließ den deutschen Torhüter ohne Reaktion zurück, die von Julian Nagelsmann sie feierten die 2 ein 0 einen ebenso vorhersehbaren wie schmerzhaften Triumph für die Katalanen zu leiten.

Bei der Wiederaufnahme des Schocks setzte sich der Trend im gleichen Takt fort. Geschwindigkeit von Alphonso Davies bedeutete einen Albtraum für Mingueza und der Kanadier nutzte jede Aktion, um die verwundbare spanische Verteidigung abzubauen. In einer der klarsten hat er aktiviert Vernünftig, der mit Gleichgültigkeit definierte und den Ball einem Besiegten in die Hände gab Ter Stegen. Ohne Zweifel, der Sieg drohte zu fallen.

* Jamal Musialas spannendes Tor, das den Spielstand 3:0 besiegelte

Und der Sieg kam dank Jamal Musiala. Der englische Mittelfeldspieler musste den Ball nach einem weiteren bemerkenswerten Eingriff von Davies. Eine echte kanadische Show für ihn Bayern München die Grenzen eines Gegners, der dieser Aufgabe nie gewachsen war, neu aufdecken.

Die sportliche Krise von Barcelona wird auch auf ihren wirtschaftlichen Aspekt übertragen, da der Klub die 20 Millionen Euro, die die UEFA den Mannschaften gibt, die ins Achtelfinale einsteigen, und sie müssen sich mit den anderthalb Millionen begnügen, die die Europa League liefert. Nach 21 Jahren ist die Culé wird das Turnier zweiter Ordnung in Europa wieder spielen. In der kalten deutschen Nacht, die Blaugrana von Xavi zwei Jahrzehnte verzögert.

Schulungen:

FERNSEHER: ESPN

POSITIONEN

ALLE SPIELE AM TAG DES 8. DEZEMBER

Juventus Turin – Malmö 1:0

Zenit 3-3 Chelsea

Atalanta-Villarreal (Aufgrund des Schneesturms in Bergamo ausgesetzt)

Manchester United 1-1 Jungen

Benfica – Dynamo Kiew 2:0

RB Salzburg 1:0 Sevilla

Wolfsburg 1-3 Lille

WEITER LESEN:

Alles, was Barcelona im „Finale“ gegen die Bayern um die Champions League spielt: Wie viel Geld würde es verlieren, wenn es nicht in die zweite Runde einzieht?
Mit der Brillanz von Messi und der Qualität von Mbappé besiegte PSG Brügge in der Champions League
Die 10, die als Achter der Champions League eingestuft wurden: die Schlüssel, die die Auslosung mit sich bringen kann, und Messi gegen Cristiano?

Aldrich Sachs

"Web-Pionier. Typischer Popkultur-Geek. Zertifizierter Kommunikator. Professioneller Internet-Fanatiker."