Aktuelle Nachrichten zum Coronavirus. Großbritannien, fast 83.000 neue Fälle und 45 Opfer

Locatelli (Cts): „Impfstoffe haben nicht versagt, jetzt andere Maßnahmen zur Risikominderung“

„Outdoor-Masken und Tamponpflicht auch für Geimpfte zur Teilnahme an Großveranstaltungen“. Sollte sich die epidemische Situation weiter verschlechtern, sind dies einige der Hypothesen, die Franco Locatelli, Koordinator des CTS und Präsident des Obersten Gesundheitsrates, in einem Interview mit Corriere della Sera aufgestellt hat. „Obwohl die epidemiologische Situation in Italien nach wie vor die günstigste in Europa ist, sind wir sicherlich nicht frei von der erhöhten Viruszirkulation, die auf unserem Kontinent beobachtet wird. Wir müssen alles tun, um das Risiko zu mindern, dass die Zahl der Infizierten sowie derjenigen, die ins Krankenhaus oder auf der Intensivstation eingeliefert werden, relevanter wird “, fügt er hinzu und erklärt, dass die von unserer Regierung getroffene Wahl aus dieser Perspektive perfekt passt. und dann von vielen anderen Ländern reproduziert, um die Ausführung eines Tampons vor der Einreise nach Italien zu verlangen. Die Kontroverse, die in Bezug auf diese Wahl entstand, machte sehr wenig Sinn“.

Franco Locatelli, Präsident des Obersten Gesundheitsrates und Koordinator des CTS (Foto ANSA / FABIO FRUSTACI)

Haben die Impfstoffe versagt? „Absolut nicht. Wenn wir sie nicht gehabt hätten, wären in Gegenwart von Varianten, die sich durch eine viel höhere Verbreitungsgeschwindigkeit und Ansteckungsfähigkeit auszeichnen, wie das Delta und in jüngerer Zeit das Omicron, viele andere Menschen ums Leben gekommen. Und die Impfstoffe“ haben es uns auch ermöglicht, fast alle unsere Aktivitäten wieder aufzunehmen, sie offen zu halten und die wirtschaftliche Erholung des Landes zu schützen.“ „Wenn die Viruszirkulation zunimmt, werden zumindest in diesen überfüllten Zeiten einige Maßnahmen, wie die Maskenpflicht auch im Freien typisch für die Weihnachtsferien, könnte bald verabschiedet werden“, stellt Locatelli klar.

Aldrich Sachs

"Web-Pionier. Typischer Popkultur-Geek. Zertifizierter Kommunikator. Professioneller Internet-Fanatiker."